“Es ist schön, wenn man seine Liebe für etwas gefunden hat. Das erleichtert nicht nur die Arbeit, sondern lässt einen aufblühen! Man steckt in allem woran man arbeitet sein ganzes Herzblut!”

Hendik Product Design ist ein Büro für Gestaltung. Es entstehen nicht nur Arbeiten aus Porzellan, sondern auch Arbeiten rund um den Web- und Printbreich. Die Leidenschaft zu gestalteten Produkten egal für welchen Bereich, werden in den einzelnen Arbeiten deutlich. Im Vordergrund steht das Bedürfnis seine ständige Kreativität auszuleben und Projekte und Ideen zu realisieren.

Ein weiteres Startup-Label gründete Kerstin Hendik mit Marcel Krummenacher aus der Schweiz. Gemeinsam betreiben sie das Label monâneentwickeln gemeinsam Produkte für daily needs, produzieren und vertreiben sie. Im Rahmen des Labels können sich beide auf ihre Schwerpunkte, der Arbeit mit Porzellan, konzentrieren.

Bildungsgang

• 09/2014- 03/2015
Arita College of Ceramics
Auslandssemester in Japan

• 10/2011- 08/2015
Kunsthochschule Burg Giebichenstein
Bachelor Studium : Industriedesign /Keramik & Glas

• 04/2011 – 08/2011
Hochschule Magdeburg Stendal
Studium: Industrial Design / Ingenieurswissenschaften

• 08/2009 – 01/2010
Freie Akademie der Bildenden Künste, Essen
Mappen-, Foto- & Zeichenkurs, Interdisziplinäre Arbeit

• 08/2006 – 07/2007
Max-Born-Berufskolleg, Recklinghausen
Abschluss: Abitur (2,6)

• 08/2005 – 07/2006
Hans-Böckler-Berufskolleg (Fachbereich BWL)

• 08/2002 – 06/2005
Berufskolleg Kemnastrasse, Recklinghausen
Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin
Abschluss: FHR, Staatl. gepr. GTA

• 08/1996 – 07/2002
Ernst-Immel Realschule, Marl
Abschluss: Fachoberschulreife mit Qualifikation